Herzlich Willkommen auf der Homepage der Weißrusslandhilfe e. V. Metelen.

Aus einer kleinen Initiative sind wir mittlerweile zu einem Verein gewachsen, der viele Freunde, Förderer und Mitglieder im ganzen Kreis Steinfurt und darüber hinaus hat. Allen gemeinsam ist es ein Herzensanliegen, möglichst direkt Menschen zu helfen, die auf Hilfe angewiesen sind, um zu überleben. 

Durch die Tschernobyl-Katastrophe sind wir auf Weissrussland (Belarus) aufmerksam geworden. Vor Ort wurde deutlich, daß dort neben der Strahlenbelastung weitere Notstände herrschen. Armut, ein schwaches Gesundheitswesen und fehlende Infrastruktur bedeuten ein hartes Leben. Gerade die Schwachen, die Waisenkinder und Behinderten, brauchen in dieser Situation Hilfe und angemessene Zuwendung. 

Diese Hilfe und Zuwendung ermöglicht unser Verein durch humanitäre Hilfstransporte, Ferienfreizeiten und seit Weihnachten 2005 auch durch die Aktion "Ein Päckchen für Dich".

Wir laden Sie ein, auf den folgenden Seiten die Aktionen, den Verein und Belarus besser kennenzulernen.

Irina Kock (Vorsitzende), Reinhard Övermann (Stellv. Vorsitzender), Rudolf Kreulich (Geschäftsführer), Marzel Franke (Schriftführer)